Hydrometer und Thermometer

Hydrometer & Thermometer

Um die Dichte des Salzgehaltes bzw. Temperatur des Wassers zu messen, verwendet man in der Aquaristik Hydrometer und Thermometer. Denn um geeignete Lebensbedingungen für alle im Aquarium lebenden Tiere und Pflanzen zu schaffen, muss man die beiden Werte, also Temperatur und Dichte, ständig überprüfen da das Nichtbeachten dieser beiden Werte zum Sterben der Lebewesen führen kann. Bei der Auswahl dieses Zubehörs muss daher vor allem sehr stark auf das ursprüngliche Habitat, der Lebewesen im Aquarium, geachtet werden. Ein Hydrometer und Thermometer gehören daher zu den wichtigsten Geräten, wenn es um das richtige Zubehör für ein Aquarium geht!

Der Hydrometer / Aräometer

Wie schon erwähnt wird ein Hydrometer bzw. Aräometer zur Bestimmung der Dichte des von Flüssigkeiten verwendet. In der Aquaristik verwendet man dieses Zubehör um die Dichte des Salzgehaltes des Wassers im Aquarium zu messen. Denn Süßwasser zum Beispiel hat eine Gewicht von 1,0 bei einer Temperatur von 4 Grad. Meereswasser hingegen, welches man für Meerwasser Aquarien benutzt, hat ein spezifisches Gewicht von 1,020 bzw. 1,027. Die Beachtung dieser Gegebenheiten ist vor allem wichtig bei der Wahl der Lebewesen, denn ein Süßwasserfisch braucht Süßwasser und ein Salzwasserfisch benötigt Meerwasser, welches so gut wie möglich im Aquarium nachgebildet werden sollte.

Ein Hydrometer / Aräometer ist daher unverzichtbar und gehört zum wichtigsten Zubehör eines Aquariums.

Der Thermometer

Um die Wassertemperatur allen im Aquarium lebenden Tieren gerecht zu gestalten, ist ein Thermometer unbedingt erforderlich. Denn auch ungewohnte Temperaturschwankungen können sich negativ auf die im Aquarium befindlichen Lebewesen auswirken. Bei der Auswahl der Thermometer kommt es auf die persönlichen Wünsche an. Ein simples, schwimmfähiges Thermometer reicht vollkommen aus, wobei es heutzutage auch digitale Aquarienthermometer gibt. Von Thermofolien kann jedoch abgeraten werden, da diese durch Färbung der Schrift die Temperatur anzeigen, was in der Praxis zu ungenau ist!